Willkommen auf der Homepage des Geistlichen Zentrums
für Menschen mit Demenz und deren Angehörige!



Auf unseren Seiten finden Sie Informationen über Menschen, die den fortschreitenden Verlust ihres Gedächtnisses und ihrer geistigen Leistungsfähigkeit erleben müssen.


Unser besonderes Interesse gilt der Rolle des Glaubens in dieser existentiellen Situation. Das Geistliche Zentrum arbeitet an der Verbesserung der Seelsorge für die Betroffenen und ihre Angehörigen.

 

 

Motto Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages 2017

Ökumenische Segnungsgottesdienste für pflegende Angehörige, Menschen mit Demenz, Pflegekräfte und Ehrenamtliche

in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Berlin-Charlottenburg

 

Sonntag, 17. September 2017, 15 Uhr
Faltblatt » | Plakat »
 

ARCHIV – Informationen (Faltblätter) früherer Ökumenischer Gottesdienste anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages:
2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

 

 

36. DEUTSCHER EVANGELISCHER KIRCHENTAG, Berlin – Wittenberg,
vom 24. bis 28. Mai 2017
 

Informationsstand (25. bis 27. Mai 2017)

Füreinander miteinander – Diakonische Projekte im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg

Im "Forum Diakonie", Messegelände am Funkturm, Halle 3.2, präsentierten sich neben dem Geistlichen Zentrum weitere Projekte am Stand, wie das Nachtcafé (Zum Guten Hirten), Älter werden gestalten (Marienfelde), Nanni-Familienpatenschaften (Familienbildung), Patenschaften für Geflüchtete (Flüchtlingsarbeit).

 

Gottesdienst (26. Mai 2017, 11 Uhr)

Gott schaut dich an. Ein Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz

Ev. Auenkirche, Berlin-Wilmersdorf, Wilhelmsaue 118 A, 10715 Berlin
(Frei zugänglich – keine Eintrittskarte für den Kirchentag erforderlich)

 

Bühnenprogramm (27. Mai 2017, 11 bis 12 Uhr)

Einander begegnen und miteinander wachsen. Teilhabe für Menschen mit Gedächtniseinschränkungen
 

Den Text des Musikvideos schrieb ein von Gedächtniseinschränkungen betroffener Pfarrer.

 

Ort: "Forum Diakonie", Messegelände am Funkturm, Halle 3.2

 

Das kurzweilige Programm, das in Kooperation mit Peter Wißmann von DemenzSupport Stuttgart entwickelt wurde, beinhaltete u. a. die Uraufführung eines Musikvideos sowie ein Input von Prof. Dr. Reimer Gronemeyer über ein wünschenswertes zukünftiges Bild von Kirche als Ort der Begegnung für Menschen mit und ohne Gedächtniseinschränkungen.

 

 

Dabei und mittendrin – Gaben und Aufgaben demenzsensibler Kirchengemeinden

Netzwerkkonferenz Menschen mit Demenz begegnen

Dokumente der zuletzt am 25. November 2016 in der Berliner Ev. Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof durchgeführten "Netzwerkkonferenz Menschen mit Demenz begegnen" finden Sie hier: Bibliothek > Downloads

 

   

 


Die Goldene Stunde

Das Ehrenamt "Die Goldene Stunde" möchte Bürgerinnen und Bürger dafür gewinnen, sich ehrenamtlich für die Begegnung mit Menschen
mit Demenz zu engagieren
mehr lesen

 


JEDEN 1. UND 3. DONNERSTAG

Offene Angehörigengruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Download (PDF): Informationsfaltblatt (deutsch, türkisch, russisch, arabisch)

 


Studie: "Menschen mit Demenz in der Kommune - Achtsamkeit und seelsorgerische Begleitung für Menschen mit Demenz"

Download (PDF): Abschlussbericht

 

Tanzcafé

Jeden 1. Mittwoch im Monat lädt das Tanzcafé "… noch einmal zwanzig sein" zum geselligen Beisammensein. Aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter Termine.

 

Download (PDF): Informationsfaltblatt

Alzheimer-Salon

Der Alzheimer-Salon findet viermal im Jahr als offener Treffpunkt des Geistlichen Zentrums statt. Aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter Termine.
Wir und Sie >
Aktivitäten >
Termine >
Bibliothek >